Einträge in der Hosts Datei

Wenn Ihre Domainreservierung noch nicht wirksam ist oder der Domainumzug noch aussteht, können Sie einen bei MCS für Sie eingerichteten Host dennoch erreichen, wenn Sie entsprechende Änderungen in Ihre lokalen hosts Datei vornehmen.

Dazu tragen sie bitte die Ihnen von MCS mitgeteilte IP Adresse in ihre hosts Datei ein.

Lage im Dateisystem ist Betriessystem abhängig

typischerweise finden Sie die hosts Datei

unter Windows

liegt die Datei typischerweise unter C:\Windows\system32\drivers\etc\hosts

unter UN*X und Linux

liegt die Datei typischerweise unter /etc/hosts

unter MacOS

liegt die Datei ebenfalls unter /etc/hosts

das Editieren ist aber nur mit sudo vi /etc/hosts möglich, dass Passwort des regulären Login Users ist hier anzugeben.


Beispiel Inhalt einer Date 'hosts'

 
# 102.54.94.97 rhino.acme.com # Quellserver
# 38.25.63.10 x.acme.com # x-Clienthost
127.0.0.1 localhost
212.1.40.124 mein.mcs.de
 

Dabei sind die Einträge, die mit einer Raute "#" beginnen Kommentarzeilen

 

Tipp für Windows ab Version 7

Als erstes müssen Sie den Editor mit Administratorenrechten starten, um das zu tun drücken Sie bitte die WINDOWS-TASTE und tippen dann Editor ein und klicken mit der rechten Maustaste auf den Editor und wählen als Administrator ausführen aus.